Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ) der Freien Hansestadt Bremen

bild nicht gefundenDas Projekt "Zukunftschance Ausbildung" des AFZ bietet jungen Teilnehmenden des bin die Möglichkeit einer Einstiegsqualifizierung mit begleitendem Sprachunterricht und sozialpädagogischer Begleitung. Dies erleichtert einen Übergang in die duale Ausbildung im Bereich des bremischen öffentlichen Dienstes oder auch privatwirtschaftliche Betriebe aus dem Bereich der Handels- und Handwerkskammer. bin unterstützt das Projekt mit Informationen zur aktuellen Rechtlage und deren konkreten Umsetzung in Bremen. Das AFZ ist als strategischer Partner in die Gremienarbeit des bin eingebunden.

 

Bremer Heimstiftung

bild nicht gefundenDie Unternehmensgruppe der Bremer Heimstiftung stellt Teilnehmenden von bin Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Dies betrifft insbesondere Teilnehmende mit Interesse an Pflegeberufen. Auch andere in der Bremer Heimstiftung vertretene Berufsfelder stehen für geeignete bin-Teilnehmende offen. bin unterstützt die Bremer Heimstiftung mit Informationen zu aktuellen ausländerrechtlichen Fragen und Umsetzungspraxis in Bremen und unterstützt bei zielgruppenspezifischen Fragestellungen.

Bundesagentur für Arbeit

bild nicht gefunden bin informiert die Mitarbeitetenden der Arbeitsagentur über Beratungs- und Unterstützungsangebote des Netzwerkes für ihre Kunden mit Fluchthintergrund. Umgekehrt ermutigt die Arbeitsagentur Flüchtlinge an dem Beratungs- und Qualifizierungsangebot des bin teilzunehmen. Gleichzeitig verweist bin Teilnehmende an die Integrationslotsinnen im Team 180 der Arbeitsagentur oder der Berufsberatung der Jugendberufsagentur.

bin interstützt die Arbeitsagentur mit Informationen zur aktuellen Rechtslage und deren konkreter Umsetzung in Bremen. Die Bundesagentur für Arbeit ist als strategischer Partner in die Gremienarbeit des bin eingebunden.

Egestorff Stiftung

bild nicht gefundenDie Unternehmensgruppe Egestorff stellt geeigneten bin-Teilnehmenden Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze zur Verfügung. Dies betrifft insbesondere Teilnehmende mit Interesse an Pflegeberufen und weiteren Berufsfeldern der Egestorff Stiftung . bin unterstützt die Egestorff Stiftung mit Informationen zur aktuellen Rechtslage und deren konkreten Umsetzung in Bremen, sowie zielgruppenspezifischen Fragestellungen.

Freie Hansestadt Bremen

bild nicht gefundenbin informiert die verantwortlichen Stellen des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen über Beratungs- und Unterstützungsangebote des Netzwerkes und arbeitet mit dem Referat Bundesprogramme an einer strukturellen Verbesserung des Zugangs von Flüchtlingen zu Arbeit und Ausbildung im Lande Bremen.
Dabei steht bin im gegenseitigen Austausch von Informationen zur aktuellen Rechtslage und deren konkreter Umsetzung in Bremen. Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen ist als strategischer Partner in die Gremienarbeit des bin eingebunden.

 

Handelskammer Bremen für Bremen und Bremerhaven

bild nicht gefundenDie Handelskammer wirbt bei ihren Mitgliedsunternehmen dafür, Flüchtlinge in Praktikum und Beschäftigung aufzunehmen. bin unterstützt dabei mit rechtlichen und zielgruppenspezifischen Informationen und begleitet die Konzeption und Umsetzung der auf Flüchtlingsintegrations abzielenden Aktivitäten der Handelskammer. Die Handelskammer ist als strategischer Partner in die Gremienarbeit des bin eingebunden und bringt die Perspektiven ihrer Mitglieder in die bin-Angebotsplanung ein.

 

Jobcenter Bremen

bild nicht gefunden bin informiert die Mitarbeitetenden des Jobcenters über Beratungs- und Unterstützungsangebote des Netzwerkes für ihre Kunden mit Fluchthintergrund Umgekehrt ermutigt die Arbeitsagentur Flüchtlinge an dem Beratungs- und Qualifizierungsangebot des bin teilzunehmen. Zudem ist bin zuständig für die Schulung der Mitarbeitenden des Jobcenters zu aufenthaltsrechtlichen Sachfragen.
bin unterstützt das Jobcenter mit Informationen zur aktuellen Rechtslage und deren konkreten Umsetzung in Bremen. Das Jobcenter Bremen ist als strategischer Partner in die Gremienarbeit des bin eingebunden